NEU: Keine Werbeeinblendungen für registrierte User


Rosenknospen angefressen!

Pflege und Schnitt von Rosen Historische Rosen, Strauchrosen, Kletterrosen, Wildrosen ...
Antworten
herbert3
Beiträge: 1
Registriert: Mi 01 Jul, 2009 12:28

Rosenknospen angefressen!

Beitrag von herbert3 » Do 02 Jul, 2009 09:56

Hallo ich bin Herbert und bin neu hier! :D

Ich hab im Garten einige junge Rosensträucher stehen. Sie sind mein ganzer Stolz, jeden Tag wird nach gesehen ob auch
alles in Ordnung ist. Ich würde ja gerne ja sagen aber das ist leider nicht der Fall. Ich habe teilweise keine Knospen mehr
auf den Sträuchern. Und wer sind die Übeltäter , Rehe, sie lieben junge Rosenknospen für ihr Leben gern.
Auf jeden Fall wollte ich das nicht auf mir sitzen lassen. Also suchte ich nach einer schnellst möglichen Lösung.
Ein guter Freund von mir, der in der Gartenwelt sehr bewandert war wusste sofort Rat. Er gab mir einen Schutztunnel für Pflanzen mit
den ich in 60 Sekunden aufgebaut habe. Am nächsten Morgen, bin ich gleich hinaus un zu sehen ob noch alles steht ,und ja wirklich die Rehe hatten keine Möglichkeit mehr meinen Rosen etwas anzuhaben. Einfach toll also wenn ihr das Problem kennt, kann ich euch nur diesen Tipp verraten .
Da lacht mein Herz wieder wenn ich sehe wie meine Rosen Blühen.
Hier könnt ihr euch den Tunnel mal anschauen wenn ihr wollt :) [url]http://www.gardenguard.net//url]

Mit freundlichen Grüßen
Herbert

Minn
Beiträge: 103
Registriert: Mi 25 Mär, 2009 16:55
Wohnort:

Re: Rosenknospen angefressen!

Beitrag von Minn » Do 02 Jul, 2009 22:59

Hallo Herbert und dankeschön für die liebe Info :)

Freut mich sehr dass du deine schönen Rosen schützen kannst :D

Speddyfap
Beiträge: 10
Registriert: Di 20 Jul, 2021 22:23

cialis daily dose

Beitrag von Speddyfap » Mi 21 Jul, 2021 12:22

<a href=http://vskamagrav.com/>usa kamagra supplier</a>

Antworten