NEU: Keine Werbeeinblendungen für registrierte User


Abtrennung zum Nachbar "Garagen-Zufahrt"

Alles rund um die allgemeinen Fragen der Gartengestaltung.
Antworten
Zaunfuchs
Beiträge: 4
Registriert: Mo 26 Jul, 2010 18:21

Abtrennung zum Nachbar "Garagen-Zufahrt"

Beitrag von Zaunfuchs » Mo 26 Jul, 2010 18:34

Hallo Zusammen!
ich bin neu hier im Forum; glaube aber, dass ich nach langem Suchen, endlich das Richtige hier gefunden habe.
Doch nun zu meinem Vorhaben. Es geht darum, dass ich momentan bau (im mediterranen Stil). Mit dem Nachbar
bin ich soweit klar gekommen (auch um jede Ecke des kleinen Bauplatzes von 550 m² zu nutzen, dass unsere
jeweiligen Doppelgaragen in der Mitte zusammenkommen, exakt auf Grenze. Nun überlegen wir uns gemeinsam
eine Abtrennung. Ich tendiere auf einen Steinzaun (Gabionen), er will lieber eine Pflanzinsel haben (mit einigen Bäumen, Hecken, etc.).
Mir geht es um die Zukunft; man weiss nie, was mal passiert, oder ob der Nachbar das Haus verkaufen will.
Ausserdem möchte ich mir gerne einen Hund anschaffen und da wäre natürlich einen Steingabionen Abgrenzung weitaus besser.
WER hat bessere Ideen?
Vielen Dank für brauchbare Ideen

Spunki
Beiträge: 641
Registriert: Sa 08 Mai, 2010 20:48

Re: Abtrennung zum Nachbar "Garagen-Zufahrt"

Beitrag von Spunki » Mo 26 Jul, 2010 20:43

Hallo Zaunfuchs !

Erstmal ein herzliches willkommen hier im Forum!

Wenn ich das Problem richtig begriffen habe , geht darum die Einfahrten /Zufahrten zur Garage auf der Grenze zu teilen ?

Holz ist mediteran ...schöne stabile Holzelemente.
Pflanzsteine geht auch , die kann man noch hübsch bepflanzen mediteran auf Deiner seite , auf der Seite des nachbarn mit Pflanzen die ihm gefallen.

LG
Spunki

zebrina

Re: Abtrennung zum Nachbar "Garagen-Zufahrt"

Beitrag von zebrina » Mo 26 Jul, 2010 23:08

Hallo Zaunfuchs!

Die Idee von Spunki ist schon mal prima!
Willst Du uns mal Fotos zeigen, dann können wir Dir bestimmt noch mehr Tips geben

Und herzlich willkommen bei uns!! :D

Benutzeravatar
SplishSplash
Beiträge: 116
Registriert: Di 15 Jun, 2010 11:40

Re: Abtrennung zum Nachbar "Garagen-Zufahrt"

Beitrag von SplishSplash » Di 27 Jul, 2010 06:49

Hallo Zaunfuchs!
Auch von mir ein herzliches Willkommen!

Ohne Bilder ist das schwer zu beurteilen ... in die meisten Garageneinfahrten paßt mit 3 m Zufahrtsbreite keine Gabione mehr ...

Wenn Du einen Hund auch vor dem Haus von Nachbars Grundstück sicher halten willst, wirst Du wohl auch um das Zufahrtstor nicht herumkommen. Und dann fängt es an: Ein guter Architekt hat mir mal gesagt - das Schlimmste was einem Haus optisch passieren kann, sind zu viele verschiedene Materialien und Farben in der Ausgestaltung (auch des Grundstücks). Das heißt z.B.:

Weiße Fensterrahmen, brauner Zaun.
Ringbetonsteine für Hangbefestigung, Gabionen für Grundstücksgrenze etc.

Und wenn immer ich an Häusern vorbeigehen fällt mir dieser Satz ein und ich muß ihm recht geben ...

Also: Ich würde an Deiner Stelle erst mal ein Komplettkonzept für meinen Vorgarten erstellen - wie willst Du die Einfriedung insgesamt gestalten? Und dazu passend die Garageneinfahrt eingrenzen. Und wenn man viel Glück hat, den Nachbar mit ins Boot bekommen ... oft klappt das einfach, da benachbarte Häuser in gleichem Stil gebaut sind. Wie ist das bei Euch?

Splashi

Benutzeravatar
matthias
Beiträge: 119
Registriert: Mi 22 Apr, 2009 23:35
Wohnort: TDO
Kontaktdaten:

Re: Abtrennung zum Nachbar "Garagen-Zufahrt"

Beitrag von matthias » Di 27 Jul, 2010 16:19

SplishSplash hat geschrieben:...
Und wenn immer ich an Häusern vorbeigehen fällt mir dieser Satz ein und ich muß ihm recht geben ...

Also: Ich würde an Deiner Stelle erst mal ein Komplettkonzept für meinen Vorgarten erstellen - wie willst Du die Einfriedung insgesamt gestalten? Und dazu passend die Garageneinfahrt eingrenzen. Und wenn man viel Glück hat, den Nachbar mit ins Boot bekommen ... oft klappt das einfach, da benachbarte Häuser in gleichem Stil gebaut sind
Hallo Zaunfuchs,

herzlich willkommen im Forum. :wink:

Beim lesen deines Beitrages ging es mir wie Splashi, auch ich würde gerne vorab mal Bilder der zu bepflanzenden Fläche sehen wollen, und auch Bilder vom Vorgarten und Haus. Anders wird das nichts, es soll ja alles zu einander passen, und dafür benötigt man vorab schon mal einige Bilder.

Beratung ohne Bilder ist reine Spekulation. :wink:
Liebe Grüße aus Nordsachsen

Matthias

Zaunfuchs
Beiträge: 4
Registriert: Mo 26 Jul, 2010 18:21

Re: Abtrennung zum Nachbar "Garagen-Zufahrt"

Beitrag von Zaunfuchs » Do 29 Jul, 2010 10:59

Hallo!
Zunächst mal herzlichen Dank für die freundliche Aufnahme im Club.
Leider habe ich noch kein Photo vorliegen.
Es handelt sich um zwei nebeneinanderliegende Häuser im mediterranen Stil; zwischen diesen gleich spiegelbildlichen
Gebäuden hat jeder Eigentümer eine Doppelgarage mit jeweils einer 6,50 breiten Zufahrt x 2 = insgesamt 13,0 m breit.
Also ein ziemlich großzügiger Hof.Man muss sich das als grosses breites "U" vorstellen. Ich kann also direkt auf meiner Grenze eine max. 1,50 m hohe Grenze ziehen.
Die Einfriedung rund um das Gelände ist mit grossen Findlingen vorgesehen, die bereits vorhanden sind. Ich tendiere
evtl. zu gleichfarbigen Stein-Pergonen mit Einbuchtungen für Bepflanzung (evtl. Zypressenart). Dies würde evtl. auch als
geringfügiger Schallschutz dienen. Leider muss ich mich jetzt selbst darum kümmern, weil der General Bauunternehmer
in finanz. Schwierigkeiten steckt (... und ich womöglich in die Röhre gucke, wegen einer möglichen Insolvenz).
Ja, nicht ganz einfach die ganze Situation :( - aber ich muss eben versuchen das Beste daraus zu machen und vor allen Dingen darf die Gartenanlage deshalb nicht zu viel kosten. Es muss ja nicht gleich ein feudaler Garten werden.

gartenfeeleni
Beiträge: 4
Registriert: Mi 19 Jan, 2011 18:33

Re: Abtrennung zum Nachbar "Garagen-Zufahrt"

Beitrag von gartenfeeleni » Do 20 Jan, 2011 13:55

Ich finde Gabionen sehr schön. Mir persönlich gefallen solche Lösungen immer gut, weil man sich dann auch nicht mehr um Pflanzen kümmern muss und keine Streitigkeiten entstehen wem jetzt welche Pflanzen gehören und wer sich darum kümmern muss. Ich will sowas dann auch unbedingt mal in meinem Garten haben, weil ich einfach finde, dass es sehr dekorativ ausschaut. Eine gute Freundin von mir war jetzt auf der Suche nach (Link wurde entfernt) und sie hat solche Gabionen als Abtrennung zum Nachbarn und das sieht einfach schön aus und ist pflegeleicht.

Zipfl
Beiträge: 4
Registriert: Do 27 Jan, 2011 13:42

Re: Abtrennung zum Nachbar "Garagen-Zufahrt"

Beitrag von Zipfl » Di 01 Mär, 2011 16:21

also ich bin in solchen sachen auch immer ganz kreativ - könnte mich also auch diesbezüglich einbringen :D

pvolmer
Beiträge: 1
Registriert: Fr 10 Jun, 2011 21:11

Re: Abtrennung zum Nachbar "Garagen-Zufahrt"

Beitrag von pvolmer » Fr 10 Jun, 2011 21:21

Hallo

schau dir mal die Seite (Link wurde entfernt) an , dort in der Bildergallery findes du viele Anregungen.
Da sind schöne Bambuselemente kombiniert mit Gabionen drinnen. Habe mir auch solche Bambuselemente dort bestellt!
Wir haben 2 Stück von den 420er Sichtschutzelementen gekauft! Wir erfreuen uns jeden Tage an den beiden Elementen und unser Nachbar auch :D :D :D

Gruß

Peter

sternchen
Beiträge: 1
Registriert: So 27 Mär, 2011 08:25

Re: Abtrennung zum Nachbar "Garagen-Zufahrt"

Beitrag von sternchen » So 12 Jun, 2011 20:12

Hallo, ich bin auch noch nicht so lange in diesem Forum finde es aber sehr hilfreich. Wir haben auch erst vor kurzem eine Trennung zu unserem Nachbar gestaltet und sind sehr glücklich darüber wie es uns gelungen ist. 'Im Anhang ein Foto. Viel Spaß noch und eine schöne Zeit.

Daddis
Beiträge: 1
Registriert: Di 21 Dez, 2021 15:21
Kontaktdaten:

Re: naturzaun kaufen

Beitrag von Daddis » Di 21 Dez, 2021 15:25

Zaunfuchs hat geschrieben:
Mo 26 Jul, 2010 18:34
Hallo Zusammen!
ich bin neu hier im Forum; glaube aber, dass ich nach langem Suchen, endlich das Richtige hier gefunden habe.
Doch nun zu meinem Vorhaben. Es geht darum, dass ich momentan bau (im mediterranen Stil). Mit dem Nachbar
bin ich soweit klar gekommen (auch um jede Ecke des kleinen Bauplatzes von 550 m² zu nutzen, dass unsere
jeweiligen Doppelgaragen in der Mitte zusammenkommen, exakt auf Grenze. Nun überlegen wir uns gemeinsam
eine Abtrennung. Ich tendiere auf einen Steinzaun (Gabionen), er will lieber eine Pflanzinsel haben (mit einigen Bäumen, Hecken, etc.). Sie einen natürlichen https://www.tandooroesterreich.com/naturzaun naturzaun kaufen .
Mir geht es um die Zukunft; man weiss nie, was mal passiert, oder ob der Nachbar das Haus verkaufen will.
Ausserdem möchte ich mir gerne einen Hund anschaffen und da wäre natürlich einen Steingabionen Abgrenzung weitaus besser.
WER hat bessere Ideen?
Vielen Dank für brauchbare Ideen


wie wurde die Frage gelöst?

Antworten