NEU: Keine Werbeeinblendungen für registrierte User


Alter 1m hoher Baumstumpf

Alles über Gartenzwerge, Steinfiguren, Brunnen oder sonstige Gartendekorationen!
Antworten
inselkind75
Beiträge: 16
Registriert: So 20 Apr, 2008 13:19
Wohnort: Wyk

Alter 1m hoher Baumstumpf

Beitrag von inselkind75 » So 20 Apr, 2008 14:13

Hallo,

was kann ich tun?

Ich habe im Garten mitten auf dem Rasen einen alten,1m hohen Baumstumpf eines toten Apfelbaumes stehen.
Der diente mal als Flaggenmast...soll es aber nicht wieder tun...ne Flagge halten. Durchmesser 25cm
Was kann ich nun mit ihm machen?

sixpence
Beiträge: 3
Registriert: So 20 Apr, 2008 16:52

Beitrag von sixpence » So 20 Apr, 2008 16:56

hallo inselkind,
ich hab seit Anfang des Jahres auch so einen Baumstumpf im Garten. Ich werd einen Efeu daneben setzen, der dann am Baumstumpf hochranken kann. Außerdem kommt eine Vogeltränke drauf.
Gruß, sixpence

inselkind75
Beiträge: 16
Registriert: So 20 Apr, 2008 13:19
Wohnort: Wyk

Beitrag von inselkind75 » So 20 Apr, 2008 20:39

Danke....das mit der Vogeltränke & dem Efeu ist ´ne gute Idee.

jardiner
Beiträge: 268
Registriert: Sa 03 Mai, 2008 20:14

Re: Alter 1m hoher Baumstumpf

Beitrag von jardiner » Sa 31 Mai, 2008 11:26

Hallo Inselkind
Ein Vorschlag für den Apfelbaumstumpf wäre eine Steinplatte mit Silikon >Dach und Wand< befestigen, und dann mit einer hängenden Pflanze zu bestücken, oder ein Klettergerüst drumherum bauen und eine oder zwei Natur-Clematis anpflanzen.Sicher ist der Standort sehr windig. Ideen gibt es auch in der Zeitschrift >GartenIdee<.Ich hoffe eine Lösung vermitteln zu können und würde mich auf eine Antwort freuen.
Tschüs Klaus

Benutzeravatar
Susi
Beiträge: 546
Registriert: So 05 Aug, 2007 18:33
Wohnort: Hückelhoven
Kontaktdaten:

Re: Alter 1m hoher Baumstumpf

Beitrag von Susi » Sa 31 Mai, 2008 13:47

Hallo Ihr. Wir hatten auch einen Kirschbaum- Stumpf. Der bekam eine Ranke aus Efeu. Einpaar jahre war das auch schön. Dann ist der Stumpf ab gestorben und wir haben den Stumpf raus gebuddelt. Das war vielleicht eine Arbeit. Da haben zwei Männer mehrere Tage dran gearbeitet. Mit Kettensäge die Wurzeln durch getrennt. Denn die Wurzeln hoben die Wiese überall an und das war auch nicht schön. Ausserdem rumpelte der Rasenmäher immer drüber.
persisches Sprichwort:

Man muß nicht erst sterben, um ins Paradies zu gelangen,
solange man einen Garten hat
.

Susi mit Biyou

bigkse

Re: Alter 1m hoher Baumstumpf

Beitrag von bigkse » Mo 02 Aug, 2010 15:06

Hier hat man das aus einem Baumstumpf gemacht:

Bild

Das würde mir recht gut gefallen.

Jumbo

Re: Alter 1m hoher Baumstumpf

Beitrag von Jumbo » Di 03 Aug, 2010 16:35

Hi, entweder wie andere vorgeschlagen haben ihn zweckentfremden mit Deko und Efeu oder aber raus damit. Bei uns war es eine starke 12 Meter Tanne. Drum herum etwas ausgraben und dann etwa 10-15 cm tief mit Axt und Säge alles einebenen. Boden und Rasen drauf, fertig. Die restlichen Wurzel verfaulen im laufe der Jahre dann langsam. Heute würde ich mich ärgern wenn wir es nicht so gemacht hätten.

Benutzeravatar
Rosenblüte
Beiträge: 62
Registriert: Mo 28 Jun, 2010 18:02
Wohnort: nahe Heidelberg

Re: Alter 1m hoher Baumstumpf

Beitrag von Rosenblüte » Di 03 Aug, 2010 19:29

Mach den Baumstumpf raus. Ist zwar eine Heidenarbeit, aber dann ist ein für alle mal Ruhe.

apfelminze
Beiträge: 143
Registriert: So 04 Jul, 2010 23:30

Re: Alter 1m hoher Baumstumpf

Beitrag von apfelminze » Mo 27 Dez, 2010 08:32

guten morgen liebe ingrid,du antwortest auf fragendie im august gestellt wurden,
sehr merkwürdig das ganze :?: :?: :?:

Benutzeravatar
Rosie
Beiträge: 433
Registriert: So 06 Jun, 2010 17:40
Wohnort: noch weiter im Süden

Re: Alter 1m hoher Baumstumpf

Beitrag von Rosie » Do 30 Dez, 2010 16:34

und vor allem so eigenartige Antworten ... mag schon garnicht mehr schreiben hier .... :(
Ärger den man nicht gehabt hat ....
... hat man nicht gehabt ...
(Dr. Hirschhausen)

apfelminze
Beiträge: 143
Registriert: So 04 Jul, 2010 23:30

Re: Alter 1m hoher Baumstumpf

Beitrag von apfelminze » So 02 Jan, 2011 01:02

hast recht, liebe rosie, aber vielleicht ist die ingrid
ausländerin und hat noch gewisse schwierigkeiten,
deutsch ist ja auch eine schwere sprache.

gruß von apfelminze :D

Koi-Lucie
Beiträge: 5
Registriert: Mi 09 Nov, 2011 11:14

Re: Alter 1m hoher Baumstumpf

Beitrag von Koi-Lucie » Di 24 Jan, 2012 10:44

Wir haben nun auch einen Baumstupf im garten, allerdinmgs nciht so einen hohen :( Erst ist ca. 30 cm hoch. Nun hat man uns gesagt, das rausnehmen sehr schwierig wäre da er so stark verwurzelt ist.. Habt ihr Ideen, was wir machen könnten damit?? Für efeu oder eine Vogeltränke finde ich ihn zu niedrig :(

Chrissy90
Beiträge: 11
Registriert: Do 05 Jan, 2012 09:37

Re: Alter 1m hoher Baumstumpf

Beitrag von Chrissy90 » Sa 11 Feb, 2012 12:41

Hallo,

man könnte doch ein kleines Baumhäuschen draufsetzen. Mein Bruder hat das für seine Kids gemacht. Eine kleine Plattform geschaffen und ein Baumhaus draufgebaut. Vielleicht könntest du eine kleine Plattform draufsetzen und schön dekorieren, oder, je nach Größe eine kleine Bank draufstellen.

Occabbigh
Beiträge: 9
Registriert: Mo 12 Jul, 2021 22:28

buy cialis dreampharmaceuticals online

Beitrag von Occabbigh » Do 15 Jul, 2021 22:09

<a href=http://gcialisk.com/>generic 5mg cialis best price</a>

Antworten